Havarie im Weltraum
Impulse für Beweger

Havarie im Weltraum

Gesagt ist noch nicht gehört, gehört ist noch nicht verstanden, verstanden ist noch nicht getan ... Missverständnisse, Kommunikationslücken, mangelhafte Entscheidungsgrundlage und unklare Aufträge zählen zu den häufigsten Gründen für Probleme und Schieflagen im Projekt.

Im Rahmen des Szenarios „Havarie im Weltraum: Wie schnell wird das Raumschi wieder einsatzbereit?“ werden mittels hoher Dynamik herausfordernde Situationen mit konkretem Bezug zum Projekt- und Führungsalltag simuliert, wie Zeitdruck, Informationsflut, Komplexität und dynamische Randbedingungen. Sie erleben und trainieren dabei

  • Präzise Kommunikation
  • Situative Aufmerksamkeit
  • Entscheidungsfindung
  • Führungsverhalten
  • Workloadmanagement
  • Planung & Korodination im Team
  • Das Beherrschen dieser Faktoren sichert die Effektivität Ihres Teams und seiner Führung und hilft, Fehlentscheidungen und deren Konsequenzen zu vermeiden.

Die hier eingesetzte Methodik des Interpersonal Skills LAB besteht aus einer Echtzeit-Simulation für Verhaltenstraining, einem Messinstrumentarium für Verhaltensanalyse sowie Transfertools für den Praxisbezug. Es ist ein „Trainingslabor“, das den Fokus auf das Verhalten legt und auch messbar macht. Dabei entwickeln Sie systematisch individuelle Verhaltensweisen, die Ihnen helfen, Ihre Projekt- oder Teamperformance zu steigern. Sie erweitern und vertiefen Ihr Soft-Skill-Repertoire auf sehr unterhaltsame und spielerische Weise.

 

Seminarempfehlungen

  • FO333 - Effektives Führen und Kommunizieren in Projekten

    Durch Serious Gaming Stresssituationen erfolgreich meistern
    Zum Seminar