Akademie
Interview
Akademie

Akademie
Interview

Fünf Fragen an Ulrike Otto

Frau Otto, wenn Sie nur einen Koffer hätten für Ihren ganzen Besitz, was würden Sie hineinpacken?

„Mein Handy und mein Laptop, um mit meinen Lieben und der Welt im Kontakt zu bleiben; meine externe Festplatte mit den Fotos und der Musik; Turnschuhe, da bequem; ein paar Hosen, ein paar T-Shirts; meine Uhr und zwei Ringe als Erinnerungsstücke, meine Kreditkarte.“

Was lieben Sie an Ihrer Arbeit?

„Menschen in ihrer Entwicklung zu unterstützen und sie dabei individuell zu beraten."

Welchen Führungsstil pflegen Sie?

„Führung ist Beziehungsarbeit und deshalb Teamarbeit.“

Was war Ihre schwierigste Führungsentscheidung?

„Einen Mitarbeiter abzumahnen, der gleichzeitig in einer schwierigen privaten Situation war.“

Was möchten Sie in Ihrem Leben unbedingt noch lernen?

„Ich habe es schon mal gelernt, aber eben nicht zu Ende: Segeln. Aber „unbedingt“ ist das nicht. Ansonsten finde ich es interessanter, kontinuierlich mehr über sich selbst und über nahestehende Menschen zu lernen.“

Was bedeutet für Sie Erfolg?

„Andere Menschen weitergebracht zu haben, in Lernen, Erkenntnissen oder einfach nur zum Nachdenken. Gleichzeitig bedeutet Erfolg für mich selbst, die eigenen Muster zu überwinden und selbst gelernt zu haben.“

Ulrike Otto
Head of Leadership Tracks & Skill Building
Lufthansa Group Campus, Deutsche Lufthansa AG