Wertschätzender authentischer
Kontakt
Hall of Fame

Wertschätzender authentischer
Kontakt

Matthias Ditzen-Blanke

Führen heißt erst mal, sich selbst zu führen – sich seiner Muster bewusster zu werden, sich anzunehmen, sich besprechbar zu machen. Entwicklung findet nur über die Auseinandersetzung statt – mit sich selbst und den Menschen, die einen umgeben. Es gibt nichts Spannenderes, als daran zu wachsen und es zu teilen.

Als Geschäftsführer und Verleger der Nordsee-Zeitung GmbH hält er Kurs auch in für Verlage stürmischen Zeiten. Was Matthias Ditzen-Blanke bei Führung wichtig ist: Wertschätzung und Authentizität.