Teamarbeit im digitalen Zeitalter
Impulse für Beweger

Teamarbeit im digitalen Zeitalter

Gute Führung ermöglicht gute Teamleistung

Teams sind nicht mehr das, was sie mal waren: Immer seltener bilden sie feste Organisationseinheiten, die dauerhaft in der gleichen Zusammensetzung relativ gleichbleibende Aufgaben bearbeiten.

Team bedeutet nicht mehr, dass alle von 9 bis 17 Uhr am gleichen Ort sitzen, mit persönlich gestalteten Arbeitsplätzen. Stattdessen sind Teams oft nur temporär zusammengestellte Gruppen, die ein Projekt oder eine Projektaufgabe gemeinsam bearbeiten. Ist dieses beendet, gehen die Menschen in neue Projekte und Teams. Dazu kommt, dass mobiles und virtuelles Arbeiten logistisch und technisch immer einfacher wird. So arbeiten Menschen mal im Büro, mal von daheim, in der Außenstelle im Ausland oder auch beim Kunden oder Projektpartner.

Wie führt man solche Teams, die ständig neu zusammengesetzt werden oder in denen sich die Einzelnen selten begegnen und in denen jeder auch immer mehr Verantwortung erhält? Wie stärkt man Motivation und Zusammenhalt, zentrale Kriterien für Produktivität und Qualität? Die jährlichen Gallup-Studien untermauern: Wir fühlen uns wohler und sind produktiver, wenn wir die Menschen mögen, mit denen wir zusammenarbeiten und wenn bei der Arbeit auch Freundschaften entstehen.

Damit das Team erfolgreich sein kann, braucht es sozialen Austausch, Wertschätzung und Feedback. Führungskräfte sind hier die Moderatoren, die die Kommunikation zwischen den Mitarbeitern unterstützen und so die Qualität der Arbeit fördern. Teamführung hat sich gewandelt, es geht nicht mehr um Kontrolle von Leistung, sondern um die gezielte Förderung von Informationsaustausch und Zusammenarbeit. In Unternehmen, die Hierarchien abbauen, gewinnt die Aufgabe der Führung an Bedeutung, denn sie stellt sicher, dass Informationen fließen, Menschen kommunizieren und Kooperation möglich wird. Wir zeigen Ihnen in unseren Seminaren gern, wie Ihnen das optimal gelingt. 

 

 

Seminarempfehlungen

  • FO212 Teamführung erfolgreich gestalten

    Zusammenarbeit in Teams gezielt entwickeln und fördern
    Zum Seminar