Lust auf Verantwortung

Die Lektüre der Titelgeschichte dieser ADVANCE-Ausgabe zeigt: Es gibt Menschen, die gerne Verantwortung übernehmen und es zugleich schaffen, nicht autoritär zu wirken. Das gelingt ihnen, indem sie Mitarbeiter in ihre Entscheidungen einbeziehen. Erfolg ruht nun einmal auf vielen Schultern: Wir arbeiten und kommunizieren besser, wenn wir klare Zuständigkeitsbereiche haben, in denen wir die Verantwortung tragen. Wie unsere Studie „Führung im Umbruch“(siehe unten) zeigt, bestehen gerade in diesem Bereich noch Defizite. Es fehlt an Transparenz, Entscheidungsfreiheit und flexiblen Organisationsstrukturen. Auf den folgenden Seiten  finden Sie nicht nur Beispiele dafür, wie es besser geht. Wir zeigen Ihnen auch ausgewählte Seminare, die Selbstverantwortung als zentralen Bestandteil moderner Unternehmensführung mit agilen Methoden verbinden. Entdecken Sie die Chancen, die sich aus dieser Kombination ergeben!

Akademie-Forum 2017

Die neue Arbeitswelt verlangt von uns flexible Reaktionen und den Mut zur Veränderung. Wie Sie den ständigen Wandel in Ihren Arbeitsalltag integrieren, ist zentrales Thema des Akademie-Forums, zu dem ich Sie herzlich einladen möchte. Am 30. März zeigen Referenten, wie Holger Rathgeber und Christiane Brandes-Visbeck, wie Unternehmensgestaltung für Mutige in der Praxis gelingt. Alle Informationen zum Forum finden Sie in unseren Impulsen für Beweger. Wir freuen uns auf Sie! 

Herzliche Grüße, Ihre

Lucia Sauer Al-Subaey, Geschäftsführerin

Lucia Sauer Al-Subaey
Geschäftsführerin