Das Akademie-Forum: Change happens!
Impulse für Beweger

Das Akademie-Forum: Change happens!

30. März 2017, Frankfurt am Main; 9.30 bis 18.30 Uhr
Unternehmensgestaltung für Mutige/Steigenberger Frankfurter Hof

Die Dynamik und die Strukturen der neuen Arbeitswelt verlangen, sich ständig anzupassen und flexibel auf den Markt zu reagieren. Viele Unternehmen stoßen in Veränderungsprozessen allerdings an ihre Grenzen – emotional, organisatorisch und wirtschaftlich. Von unseren Experten erfahren Sie im Verlauf des Akademie- Forums, wie Sie den ständigen Wandel erfolgreich und souverän in Ihren Arbeitsalltag integrieren. Räumen Sie mit Ängsten auf und schreiten Sie auf den unsicheren Wegen der Veränderung zuversichtlich voran!

 

Warum man eine Firma zerlegt,
um sie wieder komplett neu aufzubauen 

Markus Stelzmann
Regisseur bei TELE Haase

In Zeiten raschen Wandels müssen Unternehmen flexibel agieren. Hierarchien behindern das. Deshalb hat sich TELE von einem hierarchischen Familienunternehmen zu einem flexiblen, denkenden Organismus aus eigenverantwortlich handelnden Menschen entwickelt. Wir sind solider Industrieelektronikspezialist und gleichzeitig verrücktes Innovationslabor, in dem jeder Projekte initiieren kann. 

Digital Leadership –
Fehler machen streng erlaubt 

Christiane Brandes­Visbeck
Geschäftsführerin Ahoi Consulting

Die digitale Transformation birgt viele Chancen und Herausforderungen für Unternehmen. Oft liegen unbrauchbare und innovative Ideen dabei ganz nah beieinander. Führungskräfte brauchen ein Mindset, das diese Chancen vorurteilsfrei und motivierend aufgreift und ausprobiert. 

MANAGEMENT und LEADERSHIP – ist doch klar oder etwa doch nicht? 

Holger Rathgeber
Inhaber von teamRathgeber Unternehmensberatung 

Es herrscht große Sprachverwirrung zu diesem Thema. Erstaunlich und sehr gefährlich, wenn man davon ausgeht, dass es um die beiden wichtigsten Handlungssysteme geht, über die ein komplexes Unternehmen verfügen muss, um lebensfähig zu sein und zu bleiben. 

Na dann mal Vollgas – aber bitte vorsichtig ... 

Heiko Aland
Personal­ und Organisationsentwickler bei HUK­Coburg 

Mit traditionellen Werten in einem umkämpften Markt erfolgreich zu sein, ist nicht zwangsweise ein Widerspruch. Sich an die Geschwindigkeit des Marktes anzupassen und gleichzeitig keinen Unfallschaden der dahinterliegenden Organisation zu verursachen, ist dabei die unternehmerische Herausforderung.