Augen auf
und durch
Impulse für Beweger

Augen auf
und durch

Change-Projekte erfolgreich führen

„Small changes can produce big results, but the areas of highest leverage are often the least obvious.“ Dieser Aussage von Peter Michael Senge kann man sicherlich zustimmen. Entscheidend ist aber, diese versteckten Potenziale zu erkennen und erfolgreich zu nutzen.

Erschließen neuer Märkte, veränderte Kundenbeziehungen oder Restrukturierungen zwingen uns in eine Veränderungsdynamik. Aber, Augen auf – reagieren reicht heute nicht mehr aus. Vorausschauend agieren und aktives Gestalten der Strukturen und Prozesse in Unternehmen sind notwendig. Die Besonderheit liegt darin, die Veränderung effektiv möglich zu machen und aktiv umzusetzen. Führungskräfte sind dabei die Triebkraft für erfolgreiche Veränderungsprojekte. Neben einer geplanten Strategie und gutem Management sind die Motivation und die Fähigkeiten der Mitarbeiter ausschlaggebend. Change-Projekte sind nur dann erfolgreich, wenn ihre Ziele überzeugend vermittelt, Widerstände bewältigt und unter Einbeziehung der Betroffenen die notwendigen Umsetzungsschritte gemacht werden.

 
  1. Welche Grundregeln sind zu beachten?
    Hier seien die Phasen des Veränderungsprozesses von John P. Kotter genannt. Machen Sie die Beteiligten zu Betroffenen, indem Sie ihnen ein Gefühl der Notwendigkeit vermitteln, bauen Sie eine Führungskoalition auf, entwickeln Sie gemeinsam eine Vision und eine Strategie, die anschließend kommuniziert wird. Räumen Sie erkannte Hindernisse aus dem Weg, um der Vision näher zu kommen und machen Sie auch kurzfristige Erfolge für jeden sichtbar. Leben Sie Veränderungsbereitschaft vor, damit Sie die Veränderungen weiter vorantreiben können. Eventuell gibt es auch Verlierer in diesem Prozess, gehen Sie mit diesen fair um und qualifizieren Sie diese für neue Aufgaben weiter.
  2. Was hat Pareto mit Change zu tun?
    Alle Ursachen von Widerständen vollständig zu erfassen, wird in der Praxis nicht möglich sein. Doch hier lässt sich die Pareto-Regel anwenden, d.h. dass 80 % aller Widerstände mit 20 % Aufwand gelöst werden können. Widerstand tritt meistens auf, wenn die Mitarbeiter
    • nur unzureichende Informationen über den Gesamtveränderungsprozess haben,

    • sich nicht mit dem Projekt identifizieren können,

    • ganz persönliche Ängste und Befürchtungen haben, wie z.B. Kompetenzverlust, Arbeitsplatzverlust oder Neues lernen zu müssen.
  3. Warum das Change-Management-Programm bei der Akademie besuchen?
    Weil wir Ihnen in vier Modulen die zentralen Kenntnisse und Fertigkeiten, auf denen der Erfolg von nachhaltiger Veränderung beruht, vermitteln. Klare Führung und lösungsorientierte Kommunikation sind dabei genauso wichtig wie die zielgerichtete Anpassung von Prozessen und Strukturen. Durch das proaktive Einbinden Ihrer Mitarbeiter bewältigen Sie Widerstände und erhalten die Bereitschaft aller Beteiligten, neue Wege zu gehen.
 

Modul 1: Führung und Persönlichkeit

Modul 2: Prozessmanagement

Modul 3: Change Management

Modul 4: Projektmanagement

 

Unsere erfahrenen Trainer und Berater stellen Ihnen praxiserprobte Change-Strategien vor und geben Ihnen wertvolle Hinweise, wie Sie erfolgreich Veränderungen in Ihrem Unternehmen managen können. Sie als Change-Leader verfügen anschließend über das Potenzial und vor allem die notwendigen Kompetenzen, Ihre Mitarbeiter zu begeistern und die Effektivität Ihrer Projekte nachhaltig zu steigern.

 

Seminarempfehlungen

  • CMP / Change Management Programm

    Veränderungsprozesse im Unternehmen professionell managen
    Zum Seminar
  • GMP / General Management Programm

    Wer im mittleren Management Verantwortung übernimmt plant strategisch, denkt innovativ und agiert funktionsübergreifend. Unser GMP unterstützt ergebnisverantwortliche Führungskräfte dabei, allen Facetten ihres Jobs gerecht zu werden.
    Zum Seminar
  • LEAD / Leadership Excellence Program

    Führung überzeugt dann, wenn eine starke, authentische Führungspersönlichkeit spürbar ist. Das Leadership Excellence Program der Akademie bietet eine intensive und individuelle Ausbildung Ihrer Führungspersönlichkeit.
    Zum Seminar
  • ZMP / Erfolgreich zum Project Management Professional (PMP)®

    Dank dieser international bedeutenden Zertifizierung durch das Project Management Institute (PMI)® beweisen weltweit bereits über 600.000 PMPs Professionalität bei der Leitung von Projekten.
    Zum Seminar